Kosmische Reisen (1936) - STUMME FILMKUNSTWERKE #4 - Plus zwei Bonus-Filmen (blu-ray)

20,99 €*

Produktnummer:
39840
EAN:
4260170271969
Hersteller:
Media Target
Originaltitel
??????????? ???? / Cosmic Journey
Bildformat
1,33:1-4:3, 1080p-HD
Untertitel
Deutsch, Englisch
Schauspieler
Sergei Komarow, Xenija Moskalenko, Wiktor Gaponenko, Nikolai Feokstikow
Regisseure
Wassili Schurawljow
Laufzeit
82
FSK Freigabe
12
Ursprungsland
Sowjetunion
Produktionsjahr
1936
Verpackung
Digipack
Hauptgenre
Science Fiction, Stummfilm
Art
Spielfilm
Regionalcode
ABC
Disc Anzahl
1
Bonus Disc
0
Bonusmaterial
- Booklet mit einem Text von Marco Koch- Jim Ripple's Roboter - Untergang der Sensation - Loss of Sensation UDSSR 1935 Regie: Aleksandr AndrijewskiBesetzung: S.M. Vecheslov, V.P. Gardin, M.G. Volgina, A.C. ChekulaevaLaufzeit: ca. 89 Minuten, Originalfassung mit wahlweise deutschen bzw. englischen UntertitelnIngenieur Jim Ripple erfindet Roboter, die von Saxophonen und Funksignalen gesteuert werden. Für die Kapitalisten istdies die "Lösung des proletarischen Problems", und sie kommen auf die Idee, ein Heer emotionsloser Kampfmaschinen zu schaffen.Aleksandr Andriyevsky inszenierte dieses stets aktuelle Thema mit beispiellosem Aufwand und nutzte modernste Technik.Die Reise zum Mond - Le Voyage dans la LuneFrankreich 1902 Regie:Georges MélièsBesetzung: Georges Méliès, Bleuette Bernon, Henri Delannoy, Victor AndréLaufzeit: ca. 13 Minuten, Originalfassung mit MusikbegleitungBasierend auf den Romanen Von der Erde zum Mond von Jules Verne und Die ersten Menschen aufdem Mond von H. G. Wells s
Produktinformationen "Kosmische Reisen (1936) - STUMME FILMKUNSTWERKE #4 - Plus zwei Bonus-Filmen (blu-ray)"
Kosmische Reise - ??????????? ???? UDSSR 1936 Regie: Wassili Schurawljow Wissenschaftliche Beratung: Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski Besetzung: Sergei Komarow, Xenija Moskalenko, Wiktor Gaponenko, Nikolai Feokstikow, Wassili Kowrigin: Professor Karin Laufzeit: ca. 82 Minuten, Originalfassung mit Musikbegleitung und wahlweise deutschen bzw. englischen Untertiteln Spannender Konkurenzkampf zweier Wissenschaftler um die erste bemannte Reise zum Mond. Mit dem Raumschiff "Josef Stalin" gelingt die Landung und die Raumfahrer werden in allerlei gefährliche Situationen verstrickt. Tricktechnisch auf höchstem Niveau. Bonus: Jim Ripple's Roboter - Untergang der Sensation - Loss of Sensation UDSSR 1935 Regie: Aleksandr Andrijewski Besetzung: S.M. Vecheslov, V.P. Gardin, M.G. Volgina, A.C. Chekulaeva Laufzeit: ca. 89 Minuten, Originalfassung mit wahlweise deutschen bzw. englischen Untertiteln Ingenieur Jim Ripple erfindet Roboter, die von Saxophonen und Funksignalen gesteuert werden. Für die Kapitalisten ist dies die "Lösung des proletarischen Problems", und sie kommen auf die Idee, ein Heer emotionsloser Kampfmaschinen zu schaffen. Aleksandr Andriyevsky inszenierte dieses stets aktuelle Thema mit beispiellosem Aufwand und nutzte modernste Technik. Die Reise zum Mond - Le Voyage dans la Lune Frankreich 1902 Regie:Georges Méliès Besetzung: Georges Méliès, Bleuette Bernon, Henri Delannoy, Victor André Laufzeit: ca. 13 Minuten, Originalfassung mit Musikbegleitung Basierend auf den Romanen Von der Erde zum Mond von Jules Verne und Die ersten Menschen auf dem Mond von H. G. Wells schuf Georges Méliès mit Die Reise zum Mond einen der ersten Science-Fiction-Filme. Beeindruckend durch seine Tricktechnik und phantasievolle Gestaltung

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Kunden kauften auch

Eine Frau sieht rot - Uncut Mediabook Edition (DVD+blu-ray) (E)

2 Disc Mediabook - Limitiert auf 111 Stk.

36,99 €*
.
Gezeichnet: Arsène Lupin (Signé Arsène Lupin) / Charmante Krimikomödie um den Gentleman-Verbrecher von Maurice Leblanc (Pidax Film-Klassiker) (DVD)
s/w Nach dem Ersten Weltkrieg beschließt André Laroche sein Leben als Gentlemandieb Arsène Lupin wieder aufzunehmen. Der Einbruch in eine Villa, bei dem ein wertvolles Gemälde aus der Renaissance gestohlen werden soll, ist der Auftakt zu einer Bilderjagd. Arsène Lupin stellt fest, dass drei unterschiedliche Gemälde, die sich an unterschiedlichen Orten befinden, zusammen ein Geheimnis birgen ... Diese charmante Krimikomödie rund um den von Maurice Leblanc erdachten Gentleman-Verbrecher Arsène Lupin bezeichnete Cinema.de als „leicht und locker inszeniertes Vergnügen.“ Der Film ist eine Fortsetzung zu „Arsène Lupin, der Millionendieb“ mit Liselotte Pulver, O. E. Hasse und ebenfalls Robert Lamoureux in der Titelrolle. Regie führte Genreprofi Yves Robert („Krieg der Knöpfe“, „Alexander der Lebenskünstler“).

12,99 €*
Escape Plan - Uncut Mediabook Edition (DVD+blu-ray) (Wattiert)

2 Disc wattiertes Mediabook

39,99 €*
Kaufe jetzt! Nur noch 3 Artikel verfügbar!
Jim Ripple's Roboter (Untergang der Sensation - Loss of Sensation) von 1935- Plus zwei Bonus-Filmen (Kosmische Reise und Die Reise zum Mond) (blu-ray)
Jim Ripple's Roboter - Untergang der Sensation - Loss of Sensation UDSSR 1935 Regie: Aleksandr Andrijewski Besetzung: S.M. Vecheslov, V.P. Gardin, M.G. Volgina, A.C. Chekulaeva Laufzeit: ca. 89 Minuten, Originalfassung mit wahlweise deutschen bzw. englischen Untertiteln Ingenieur Jim Ripple erfindet Roboter, die von Saxophonen und Funksignalen gesteuert werden. Für die Kapitalisten ist dies die "Lösung des proletarischen Problems", und sie kommen auf die Idee, ein Heer emotionsloser Kampfmaschinen zu schaffen. Aleksandr Andriyevsky inszenierte dieses stets aktuelle Thema mit beispiellosem Aufwand und nutzte modernste Technik. Kosmische Reise - ??????????? ???? UDSSR 1936 Regie: Wassili Schurawljow Wissenschaftliche Beratung: Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski Besetzung: Sergei Komarow, Xenija Moskalenko, Wiktor Gaponenko, Nikolai Feokstikow, Wassili Kowrigin: Professor Karin Laufzeit: ca. 82 Minuten, Originalfassung mit Musikbegleitung und wahlweise deutschen bzw. englischen Untertiteln Spannender Konkurenzkampf zweier Wissenschaftler um die erste bemannte Reise zum Mond. Mit dem Raumschiff "Josef Stalin" gelingt die Landung und die Raumfahrer werden in allerlei gefährliche Situationen verstrickt. Tricktechnisch auf höchstem Niveau. Die Reise zum Mond - Le Voyage dans la Lune Frankreich 1902 Regie:Georges Méliès Besetzung: Georges Méliès, Bleuette Bernon, Henri Delannoy, Victor André Laufzeit: ca. 13 Minuten, Originalfassung mit Musikbegleitung Basierend auf den Romanen Von der Erde zum Mond von Jules Verne und Die ersten Menschen auf dem Mond von H. G. Wells schuf Georges Méliès mit Die Reise zum Mond einen der ersten Science-Fiction-Filme. Beeindruckend durch seine Tricktechnik und phantasievolle Gestaltung.

19,99 €*
Project Genesis - Crossclub 2 (B)

Limitiert auf 333 Stk.

5,99 €*
.